Samstag, 14. November 2009

Pullover

Mein Verlobter hatte sich einen nicht zu dicken Pulli gewünscht und sich Anleitung und Wolle dafür ausgesucht. Nach etwas mehr als einem Monat ist er jetzt fertig und für gut befunden Hier gibt es weitere Smilies
Gestrickt ist der Pulli aus Lana Grossa Bingo (100% Merino) mit Nadelstärke 3.5 mm (deshalb hat es auch über einen Monat gedauert bis er fertig war). Eigentlich hatte mein Schatz sich die Anleitung Joukahainen von Kristel Nyberg ausgesucht, da aber die Wolle dünner als die Originalwolle war musste ich die Anleitung etwas anpassen. Außerdem haben ihm die Raglanabnahmen nicht gefallen und der Halsausschnitt nicht gepasst, also habe ich die auch umgeändert. Schlussendlich ist aber ein Pulli herausgekommen, der perfekt passt und nach Aussage meines Verlobten auch bequem ist. Was will man mehr Hier gibt es weitere Smilies

Kommentare:

  1. Ein Pullover in 3,5, das ist wahre Liebe :-))

    Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    der Pullover ist super geworden! Muß aber auch eine ganze Menge Arbeit gewesen sein, wow.

    Da kann sich aber jemand echt glücklich schätzen... Hemd, Pullover, alles perfekt passend. Kriegt nicht jeder. ^_~

    LG
    Jaden

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller, zeitloser Pullover. Ich denk mal, dein Verlobter wird sich bestimmt entsprechend bedanken.

    LG Britta :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Saskia,
    Toler Pullover, toller Verlobter...
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Saskia!

    Der ist Dir ja klasse gelungen.
    Pulli sowie Verlobter ;-)

    LG Conny

    AntwortenLöschen