Dienstag, 16. November 2010

Achtung, Bilderflut...

Damit hier nicht noch irgendwer auf die Idee kommt, ich sei faul (das bin ich nämlich überhaupt gar nie nicht Hier gibt es weitere Smilies), zeig ich euch jetzt endlich, was ich in den letzten Wochen so gewerkelt habe.

Ein Paar Bettsocken
Grösse 39
Material: Regia Softy Color
Die Regia Softy ist zwar herrlich weich, flust aber ganz furchtbar. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich das Garn mag oder nicht...

Ein Schal für mich
Material: Kiss from a rose (wunderschöne handgesponnene Merinowolle mit Glitzerfaden und Stoffrosen) von AuthenticFiction
Der Schal ist in Wirklichkeit viel schöner als auf dem Foto, aber da es im Moment den ganzen Tag nicht richtig hell wird ist es unmöglich, ein wirklich gutes Bild davon hinzubekommen...

Ein Tuch für mich
Anleitung: Little Leaves von Susanna IC
Material: Dibadu Funnies KidSilk Lace (70% Mohair, 30% Seide) und transparente Rocailles
Das Garn ist traumhaft weich und das Tuch wärmt, obwohl es fast nichts wiegt. Die Farbe ist wunderschön (und natürlich wieder völlig unfotografierbar...) und Perlen mag ich ja sowieso Hier gibt es weitere Smilies

Ein Paar Handstulpen und ein Halswärmer für eine Freundin
Material: Wollmeise 100% Merino
Muster: Pomatomus von Cookie A
Das hier sind, wie meine Freundin gesagt hat, absolute "Gute Laune-Farben" Hier gibt es weitere Smilies Wenn man so ein Garn verstrickt, dann kann das Wetter noch so fies sein, das kann einem dann überhaupt nichts anhaben Hier gibt es weitere Smilies

Eine Tasche für eine Freundin meiner Mutter
Schnitt: Asientasche von Initiative Handarbeit
Den Stoff (ein Seidensatin) hat sich die Freundin meiner Mutter selbst ausgesucht und ich hoffe, dass ihr die Tasche gefällt.

Ein Ecktuch für dieselbe Freundin
Anleitung: Tuch *Gina* von Birgit Freyer (Die WollLust)
Material: Xie (100% Bambus)
Die Xie ist ein herrlich weiches Garn und, da Bambus, bestimmt perfekt für den Sommer (kann ich aufgrund etwa 20°C zu kalter Temperaturen grad nicht testen Hier gibt es weitere Smilies).

Drei Tücher
Anleitung: Schal *AnnaBelle* von Birgit Freyer (Die WollLust)
Material: Xie (100% Bambus)

Anleitung: Tuch *Antonia* von Birgit Freyer (Die WollLust)
Material: Filace Cash30 (70% Merino, 30% Kaschmir)
Das Garn ist, wie man sich bei der Zusammensetzung wohl schon denken kann, super weich und wärmend.

Anleitung: Tuch *Gina* von Birgit Freyer (Die WollLust)
Material: Manos del Uruguay Lace (75% Alpaka, 20% Seide, 5% Kaschmir)
Bei diesem Garn könnte ich eigentlich wieder dasselbe schreiben wie bei der Cash30, ausser, dass dieses Tuch etwas weniger warm ist, da das Garn dünner ist und Seide enthält. Nach dem Spannen hab ich mir nur überlegt, dass ich vielleicht eine kleinere Nadelstärke hätte nehmen sollen, denn das Tuch ist sehr gross geworden...

Kommentare:

  1. Da warst du ja mgafleissig.
    wunderschön sind die Tücher geworden.
    Die anderen Sachen nätülich auch.

    DickesKnuddelDrückerle Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein Tuch ist schöner als das andere und so kunstvoll gestrickt! Respekt!
    Wie macht sich denn das Xie garn nach dem Spannen? hält es die Form? ich finde es so glatt und traue mich daher nicht es für ein Tuch zu nehmen weil ich denke nach dem Spannen fällt es wieder in sich zusammen. Welche Erfahrung hast Du gemacht?
    LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön :) Die Xie hat sich ganz toll spannen lassen und behält auch schön die Form.

    LG Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, warst du fleißig. Und ein Teil schöner als das andere. Die Tücher gefallen mir sehr gut, auch die Stulpen sind klasse. Und die Socken sehen so richtig schön kuschelig aus.

    LG Britta

    AntwortenLöschen