Montag, 16. Mai 2011

Frauenwochenende

Letztes Wochenende haben Sonja und ich mal wieder ein Frauenwochenende gemacht. Am Samstag haben wir gekocht, getratscht und einen Film angeschaut. Zu essen gab's selbstgemachte Ricotta-Käse-Ravioli mit Zitronen-Thymian-Butter und Limettenmousse mit frischen Himbeeren. Hmmmmmmm... Hier gibt es weitere Smilies

Gestern waren wir dann im Wallis unterwegs. Erst in St.-Léonard an einem unterirdischen See. Sieht genial aus, nur fotografieren hat leider nicht funktioniert.

Danach waren wir in Sion auf einer der Burgen. War ganz schön windig, aber super schön. Und Gehirn durchpusten muss auch manchmal sein Hier gibt es weitere Smilies

Irgendwie sind uns dann noch eine Schlucht (Gorges du Trient) und ein Wasserfall (Cascade de Pissevache) über den Weg gelaufen Hier gibt es weitere Smilies

Zum Abschluss des Wochenendes haben wir uns in Saillon in die Therme gepackt und entspannt (so richtig mit Blubberbecken, Hammam & Sauna). Jetzt sind die Batterien wieder aufgeladen und die neue Woche kann kommen Hier gibt es weitere Smilies

Die Gegend um Sion ist wirklich wunderschön und ich kann einen Ausflug dorthin nur empfehlen!

Kommentare:

  1. In sion war ich auch schon und fands da auch toll (vor allem die Burgen! und das Museum in der einen Burg). Klingt nach einem superschoenen Wochenende!

    AntwortenLöschen